Wander-Guide: Schafberg (1739m) von Scharfling

erstellt am: 25.12.2016 | von: vanndann | in: Berg, Winter, Winterwandern

tagged: , , , , , , , , , ,

Schafberg Wanderung Salzkammergut Salzburg Österreich Austria Wanderguide

Der Schafberg war einer der ersten Berge, die ich namentlich kannte – seine Vorgänger waren nur der Salzburger Gaisberg (der eigentlich schummelt, weil auf dem steht eine riesige Fernsehantenne und wenn man sich das nicht merkt, dann weiß ich auch nicht) und der Untersberg (der sowieso schon sehr prominent in meinen Kindheitserinnerungen ist, weil mein Papa immer Geschichten vom berühmten Untersbergzwerg erzählte, der dort wohnt. Eh klar). Mit seiner markanten Felswand und dem bis weithin erkennbaren Hotel auf der Schafbergspitze braucht der Schafberg gar keine monströse Antenne oder Zwergenbewohner, um im Gedächtnis zu bleiben – das schafft der ganz von alleine.

Im Sommer tummeln sich mindestens so viele Tourist:innen am Gipfel wie zu Stoßzeiten in der Getreidegasse, dank (dank? undank!) der Bahn, die rauf fährt. Wenn man nach circa drei anstrengenden Stunden verschwitzt in den klobigen Wanderschuhen endlich den Gipfel erreicht, würde man die Menschen in Flipflops und High-Heels am liebsten von besagter Felswand stupsen. Diese Art von Gipfel-Aggression lässt sich ganz leicht umgehen, wenn man einfach abwartet, bis die Bahn nicht mehr fährt – dann hat man die herrliche Aussicht ganz für sich. Die vielen Wanderwege sind auch in den Wintermonaten, wenn die Bahn still steht, gut begehbar.

Schafberg Wanderung Salzkammergut Salzburg Österreich Austria Wanderguide

Was gibt’s da?

Eine wunderschöne Aussicht auf alle möglichen Salzkammergut-Seen (vor allem den Wolfgangsee), ein sehr unscheinbares Gipfelkreuz, das man ein bisschen suchen muss, denn es steht nicht am höchsten Punkt, und viele, viele Aufstiegsmöglichkeiten.

Mein persönlicher Favorit startet direkt in St. Wolfgang – von dort wandert man zum Mönichsee, bei der nächsten Abzweigung nimmt man den rechten Weg, wechselt die Bergseite und steigt dann durch die wunderschöne Himmelspforte bis zum Gipfel auf. Dieses Mal starteten wir jedoch auf der Mondseeseite und wanderten von Scharfling bis zum Gipfel.

Schafberg Wanderung Salzkammergut Salzburg Österreich Austria Wanderguide

Wie lange dauert der Spaß?

Die meisten Wege sind mit 3 Stunden berechnet, so auch der von Scharfling. Bei guten Verhältnissen ist man deutlich schneller oben, aber auch bei Schnee und Eis kann man es in zwei bis zweieinhalb Stunden schaffen. Wer in winterlichen Verhältnissen noch unsicher unterwegs ist, nimmt am besten Stecken mit – dann geht’s viel besser.

Schafberg Wanderung Salzkammergut Salzburg Österreich Austria Wanderguide

Und wie ist der Weg so?

In Scharfling startet man auf einem Parkplatz direkt neben der Straße. Von hier aus geht es laut Schild circa zwei Stunden durch einen Wald, bis man zur Bahntrasse und zur Schafbergalm kommt. Von hier ist es noch eine knappe Stunde über künstliche Stufen bis zum Gipfel. Wie gesagt – es gibt schönere Wege auf den Schafberg, aber Abwechslung schadet ja nicht.

Schafberg Wanderung Salzkammergut Salzburg Österreich Austria Wanderguide

Sonst noch was?

Die Hütten sind im Winter am Schafberg leider geschlossen, also unbedingt genügend Jause mitnehmen. Und dann – hinsetzten, Wintersonne genießen und über die Wahnsinnsaussicht staunen. Eine der schönsten im Salzkammergut meiner Meinung nach.

Schafberg Wanderung Salzkammergut Salzburg Österreich Austria Wanderguide

Und wie komme ich da hin?

Wenn man den Schafberg von Scharfling aus besteigen möchte, fährt man mit dem Rad (öko!) oder mit dem Auto (nicht so öko!) nach Mondsee, dann an der rechten Mondsee-Seite entlang Richtung St. Wolfgang. Nach dem Ort Scharfling kommt ziemlich bald ein kleiner Parkplatz am Waldrand auf der linken Straßenseite – dort kann man sein Rad oder Auto parken und loswandern.

Höhenmeter: ca. 1200 hm
Höchster Punkt: Schafberg, 1739m
Dauer: hinauf ca. 2.5 – 3Stunden
Beste Bedingungen: Der Weg auf den Schafberg von Scharfling ist auch im Winter gut begehbar. Trittsicherheit ist trotzdem erforderlich, besonders bei Schnee und Eis.

Schafberg Wanderung Salzkammergut Salzburg Österreich Austria Wanderguide

Kommentar hinterlassen

Schreib den ersten Kommentar!

Benachrichtigen
avatar
wpDiscuz