Ins iPhone gschaut: Februar/März 2017

erstellt am: 31.03.2017 | von: vanndann | in: Ins iPhone gschaut, Und So

tagged: , , , , , , , ,

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Die letzten beiden Monate hatte ich zwar genau null Lust, irgendetwas auf Instagram oder im restlichen Internet zu verbreiten – weshalb mir mein Insta auch alle paar Tage eine traurige Nachricht schickt und fragt, wo ich bleibe (hey, im richtigen Leben, aber danke) – ein paar Fotos hab ich aber trotzdem gemacht. Gut, vorrangig Selfies, aber das hat bestimmt auch irgendeinen Sinn. Vermutlich. Ich hab also mal wieder ins iPhone gschaut – hier sind ein paar Schnappschüsse der letzten acht Wochen.

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Der Februar beginnt mit einer neuen Wohnung, aber dieses Mal so richtig. Deshalb baut der Mann eigene Möbel, während ich daneben stehe, das Holz recht schön finde und ein paar Selfies schieße. For good measure. 

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Wir sind deshalb auch relativ oft in der heimischen Werkstatt unterwegs, wo ich dann auch wirklich was lerne. Kapsäge, Hobelmaschine und Bohrding kann ich jetzt alle bedienen, also, zusätzlich zum Selfie-Handy.

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Dann fahre ich auf einen Kaffee nach Wien. Schon wieder. Das muss aufhören, sonst führt das sogar noch so weit, dass ich die gräusliche Stadt auch noch gut finde.

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Zwischendurch schieße ich auch Fotos von meinem Essen, weil wir 2017 schreiben und das eine normale Freizeitaktivität ist. Hauptsächlich aber geht es darum, dass unsere Küche so weit bezugsfertig ist, dass man schon mehr machen kann als Fertigpizzen. Ein Salatl mit Salzstangerl, zum Beispiel: Große Kulinarik.

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Ich halte genau gar keine Vorsätze ein und bin zwei Wochen später schon in wieder in der Hauptstadt unterwegs. Warum? Waruuum?

 

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Da gefällt mir das Baltikum schon viel besser. Zuerst bin ich ein Wochenende auf Pressereise in Riga, verlängere dann noch um ein paar Tage und besuche Freunde in Vilnius. Hauptsensation der Reise sind ein Frisörbesuch, bei dem ich gefühlte 5kg Haare liegen lasse, und zwei ausgezeichnete Kunstmuseen.

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Dabei gäbe es daheim so viel zu schrauben, nageln und hämmern, dass es vielleicht besser wäre, ich würde mal dort bleiben. Zu meiner Verteidigung muss ich aber sagen, dass ich als Frau aber kleiner, schwächer und weniger intelligent bin als der Mann, also eh nicht so viel helfen kann.

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

Mein Aufgabenbereich ist also eher die Deko, also male ich mit Begeisterung Busen und Nippel auf IKEA-Polster und poste wie wild Fotos vom Resultat in alle möglichen Whatsapp-Gruppen. Dass alle finden, es schaut mehr aus wie Augen als Brüste, ist mir egal. Ganz. Egal.

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

In den Pausen lese ich, diesen Monat fast ausschließlich Sachbücher. Zuerst eines darüber, wie man die Armut der Welt bekämpfen kann (Poor Economics, hier), dann eines über Interkulturalität im Feminismus (Feminism Without Borders, hier), momentan eins über den längst überfälligen Fall des Kapitalismus (Postcapitalism, hier). So, wie man es als “linkslinke, radikale Feministin” halt macht.

Na zum Glück sind die Unis hier so ein Scherz, sonst hätte ich ja gar keine Zeit, mich zu bilden.

Da passt die lange Uni-Pause jetzt gerade eh nicht so schlecht. Bitte, April. Bühne frei. Ich freu mich auf dich.

iPhone Fotos Bilder Februar März Rückblick Review Personal

 

Kommentar hinterlassen

Schreib den ersten Kommentar!

Benachrichtigen
avatar
wpDiscuz