INS iPHONE GSCHAUT

Ins iPhone gschaut: Juli 2017

Ich hab endlich wieder Stress. Und könnte glücklicher nicht sein! Nachdem ich in den letzten Monaten herausfinden musste, wie enttäuschend einfach und gänzlich unbeeindruckend das hiesige Uni-System ist, mit...

Ins iPhone Gschaut: Juni 2017

Ganz ehrlich: März und April waren blöd. Richtig blöd. Ich war immer krank, immer traurig und deshalb auch immer sehr unsportlich, was den Teufelskreis nur antreibt. Erst im Mai...

Ins iPhone gschaut: Februar/März 2017

Die letzten beiden Monate hatte ich zwar genau null Lust, irgendetwas auf Instagram oder im restlichen Internet zu verbreiten – weshalb mir mein Insta auch alle paar Tage eine...

Ins iPhone gschaut: Januar 2017

Es ist zwar schon fast Mitte Februar, aber wurscht, man kann immer mal ins iPhone schauen und ein beliebiges Monat als Grundlage für halbherzig erstellte Fotocollagen mit blöden Kommentaren...

Ins iPhone gschaut: Winter 2016

Wie letztes Mal versprochen halte ich mich an keinerlei Regelmäßigkeit und mache iPhone-Rückblicke immer genau nur dann, wenn ich Lust drauf habe. Heute zum Beispiel. Der Winter war bis...

Ins iPhone gschaut: Oktober 2016

Weil’s beim letzten Mal so lustig war, jetzt jedes Monat: ins iPhone schauen. Na oder zumindest mal für dieses Monat, kann man nie wissen, ob man dann im November...